Ihre Anforderungen – unsere Erfahrung

Rohrformteile

Seit den frühen 50ern beschäftigen wir uns mit der Bearbeitung von Rohren. Angefangen beim einfachen Anfasen oder Umbördeln, stellen auch komplexere Umformmethoden wie Kehrziehen, Gewindern, Bohren, Stanzen oder Rollen für uns kein Problem dar.

Mit diesem Knowhow rund um die – überwiegend – spanlose Verformung von Rohren können wir unseren Kunden komplexe und präzise Rohrformteile anbieten. So fertigen wir beispielsweise Rohre für Teclubrenner und dazugehörige Düsen, Möbelmanschetten und Tischbeine, aber auch Kabelverschraubungen und Erdungshülsen, Schlauchstutzen und Sickenröhrchen.

Benötigen Sie einen speziellen Dichtflächenanschluss? Oder eine Sicke nach DIN? Für uns kein Problem! Ein Maschinenpark mit verschiedensten Pressen, Rohrendbearbeitungsmaschinen und ein eigener Werkzeugbau ermöglicht es uns Rohre nach Ihrer Zeichnung zu formen.

Anschließend fertigen wir für Sie Ihre Baugruppen und kümmern uns, zusammen mit qualifizierten Partnern um die Oberflächenbehandlung. Vernickeln, verchromen, eloxieren, schleifen, polieren, passivieren, beizen, aber auch Schweißarbeiten rund ums Rohr sind möglich.

Materialien, die wir u.a. verarbeiten

  • Stahl (z.B. St35, St34-2, St37.4, E235, E355, EN 10305-4 Hydraulikrohre, HPL-Rohre)
  • Edelstahl, NiRo-Stahl, Nirosta (z.B. V2A, V4A, 1.4301, 1.4404, 1.4541, 1.4571)
  • Aluminium (z.B. AlMg3, AlMgSi0,5)
  • Messing (z.B. CuZn37, CuZn40)
  • Kupfer und Kupferlegierungen (z.B. Sf-Cu, Cu-DHP – CW024A, CuSn, CuNi)

Wir sind auf folgende Abmessungen spezialisiert

  • Außendurchmesser 2 bis 60 mm
  • Wandstärke bis 3 mm

Beispielhafte Werkstücke

Wir biegen das für Sie

Wie können wir Ihnen helfen?

Mit über 60 Jahren Erfahrung rund ums Rohr stehen die Chancen gut, dass wir auch Ihnen helfen können.

Einwilligung

13 + 8 =